Das Mögliche ist ungeheuer (kartoniertes Buch)

Ausgewählte Gedichte, detebe 24608
ISBN/EAN: 9783257246087
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 18 x 11.3 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
10,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Dieser Band umfasst zahlreiche Gedichte aus dem Nachlass: Liebeslieder folgen auf Sternenhymnen, Lebensbilanzen auf politische Psalmen; das Gedicht vom Midas, dem mythischen König, dem alles, was er anfasste, zu Gold wurde, auf warnende Zukunftsvisionen; Prosaballaden stehen neben streng gereimten Liedern. Bei Dürrenmatt ist die Lyrik nicht Anlass für einen Rückzug in den Elfenbeinturm, sondern, neben Komödie, Roman, Novelle und Essay, eine weitere Form, mit der er die Welt - von der Naturwissenschaft zur Philosophie, Literatur, Kunst, Politik bis zum Theater - zu durchdringen und zu bestehen versucht.
Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Zürich und lebte als Dramatiker, Erzähler, Essayist, Zeichner und Maler in Neuchâtel. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erzählungen >Der Richter und sein HenkerDer VerdachtDie Panne< und >Das VersprechenDer Besuch der alten Dame< und >Die PhysikerStoffen
Eine Auswahl seiner großenteils unveröffentlichten Gedichte aus dem Nachlaß sowie der Songs und Gedichte aus den Stücken liegen nun erstmals in Buchform und in schöner Ausstattung vor.