0

4000 Jahre Algebra

Geschichte, Kulturen, Menschen, Vom Zählstein zum Computer

Alten, Heinz-Wilhelm/Djafari Naini, Alireza/Eick, Bettina u a
59,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783642382383
Sprache: Deutsch
Umfang: XIV, 745 S., 73 s/w Illustr., 242 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 3.5 x 24.1 x 16.5 cm
Auflage: 2. Auflage 2014
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

InhaltsangabeAnfänge von Arithmetik und Algebra.- Die geometrische Algebra der Griechen.- Algebra im Orient Algebra im Europa des Mittelalters und der Renaissance.- Algebra wird zur selbständigen Disziplin (16./17. Jh.).- Algebra in der 2. Hälfte des 18. und am Beginn des 19. Jahrhunderts.- Die Herausbildung erster Strukturbegriffe.- Die Entwicklungen der Algebra von 1850 bis 1880.- Algebra an der Wende zum 20. Jahrhundert.- Die Algebra im 20. Jahrhundert.-  Literaturverzeichnis.- Personenregister mit Lebensdaten.- Index.

Autorenportrait

Professor Dr. Heinz-Wilhelm Alten, Institut für Mathematik und Angewandte Informatik, Universitat HildesheimProfessor Dr. Menso Folkerts, Institut für Geschichte, der Naturwissenschaften, Universität MünchenProfessor Dr. Karl-Heinz Schlote, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu LeipzigDr. Alireza Djafari Naini, Zentrum für Fernstudium und Weiterbildung (ZFW), Universität HildesheimProfessor Dr. Hartmut Schlosser, Institut für Mathematik und InformatikProfessor Dr. Hans Wußing, Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Andere Kunden kauften auch