0

Die Kunst der Deeskalation

Das 125-Tage-Selbstcoaching

Auch erhältlich als:
18,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783744810777
Sprache: Deutsch
Umfang: 264 S.
Format (T/L/B): 2 x 16.9 x 16.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Kunst der Deeskalation - das ungewöhnlichste Deeskalationstraining der Welt. In diesem Buch erwarten dich 125 Tage persönliches Wachstum. Ein Selbstcoaching zur Steigerung deiner sozialen Kompetenz und nachhaltigen Entwicklung deiner Fähigkeiten, auch schwierige Konflikte zu entschärfen. Investiere täglich nur 15 Minuten und erhalte Inspirationen, Impulse, Anregungen, Ideen und Strategien zur Verbesserung deiner Einstellungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um bessere Beziehungen zu deinen Mitmenschen aufzubauen und Aggression und Gewalt zu verhindern. Jeden Tag bewältigst du Übungen, Experimente und Aufgaben, die dich inspirieren, motivieren und dir Mut machen. Das erste Deeskalationstraining, bei dem du dein eigener Trainer bist - völlig selbstbestimmt. Dieses Buch kann dir dabei helfen, Antworten zu finden. Du arbeitest an dir selbst. Du gehst neue Wege. Du verlässt eingetretene Pfade. Du entfliehst dem Alltagstrott. Du änderst deine Perspektive. Du erkennst dich selbst. Du übernimmst Verantwortung für dein eigenes Denken, Fühlen und Handeln. Dein Weg zum Deeskalationsprofi!

Autorenportrait

Kai Deliomini, Jahrgang 1973, Ausbildung bei der Bundespolizei, seit dem Jahr 1992 hauptberuflich im Bereich professioneller Sicherheitsdienstleistungen tätig, langjährige praktische Erfahrungen u.a. im Personen- und Veranstaltungsschutz, über 20 Jahre mit der Geschäftsführung verschiedener renommierter Sicherheitsunternehmen betraut. Seit mehr als 18 Jahren ist er als Ausbilder, Dozent und Prüfer sowie als Deeskalationstrainer für Menschen in konfliktträchtigen Berufen engagiert. Als renommierter Experte für die Ausbildung im privaten Sicherheitsgewerbe hat er bereits mehrere Fachbücher und umfangreiche Lernkartensysteme veröffentlicht.