0

Moral 4.0

19,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783744890977
Sprache: Deutsch
Umfang: 200 S.
Format (T/L/B): 1.4 x 19 x 12 cm
Auflage: 1. Auflage 2017
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Nach Internet 4.0 und Industrie 4.0 ist die Zeit reif für Moral 4.0. Aufgrund der wachsenden Orientierungslosigkeit der vergangenen Jahre ist es notwendig geworden, die zentralen Begriffe von Moral und Ethik neu zu diskutieren und zu deklinieren. Nicht aus Sicht von moralischen Postulaten der Vergangenheit, sondern aus Sicht des 21. Jahrhunderts. Exkurse zu Hegel bis Sloterdijk zeigen, dass der Autor keine Scheu vor Konfrontationen mit den Größen der Geistesgeschichte hat. Seine Gespräche gleichsam am Kaffeetisch machen ihn als Mensch erfahrbar, aber auch als Philosoph angreifbar. Und das ist gut so.

Autorenportrait

Philosoph, Querdenker, Galerist, Kommunikationsberater. Absolvent der UNI Wien (1987 mit der Diplomarbeit Musil als Philosoph). Autor der Bücher DIE KUNSTMARKT-FORMEL (2014) und GLAUBE HOFFNUNG MANAGEMENT (2009). www.thurnhofer.cc