0

Polsprung impossibilis

eBook - Über den Magnetismus der Erde und dessen Ursache

Auch erhältlich als:
9,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783750446502
Sprache: Deutsch
Umfang: 116 S., 3.78 MB
Auflage: 1. Auflage 2019
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

Wieso stimmt die Lage der magnetischen und geografischen Pole nicht überein?Warum ist ein Polsprung unmöglich?Warum kann es keinen Geodynamo geben?Und vor allem: Was passiert, wenn sich die Geophysiker nicht um die allseits bekannten und bestätigten Gesetze der Elektrodynamik kümmern?Die Antworten darauf liefert Carl Niemann in diesem Buch. Ausgehend von den bekannten Gesetzen des Elektromagnetismus analysiert der Autor die Interpretationen und Messungen des Paläomagnetismus, vergleicht sie mit den Erkenntnissen der Elektronenphysik und kommt so zur Ursache der Deklination sowie zur Widerlegung des Polsprunges. Ebenso widerlegt er die Behauptungen von einem elektrisch-magnetisch aktiven Erdkern und definiert den Plasmadynamo als Ursache des Erdmagnetismus, der auch für den Magnetismus aller Planeten des Sonnensystems gilt. Akribisch, anschaulich und genau werden dabei die vielfältigen elektrodynamischen Wirkungen dargestellt, um die geowissenschaftlichen Thesen zum Magnetismus auf den Boden der tatsächlichen Gesetzmäßigkeiten zu stellen. mit dem Ergebnis:ES GIBT KEINEN POLSPRUNG UND KEINEN GEODYNAMO,SONDERN DEN PLASMADYNAMO IN EINER RICHTUNG!

Autorenportrait

Carl Niemann:Carl Niemann wurde 1945 in Waltersdorf an der Lausche geboren. Er lebt in Dresden, wo er auch bis 1970 an der Technischen Universität Elektroniktechnologie, theoretische Elektrotechnik und Elektronenphysik studierte. Bis 2015 war er im wissenschaftlichen Apparatebau tätig. Er ist aktives Mitglied der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e. V. und im Verein »Dr. Maria Reiche - Linien und Figuren der Nazca-Kultur in Peru« e.V. Seit 2003 beschäftigt er sich zusätzlich mit ausgewählten Themen der Geophysik. Forschungsreisen führten ihn nach Island, Russland, Ägypten, Peru und Arizona. Immer wieder begegneten ihm die rätselhaft erscheinende Ausrichtung prähistorischer Stätten sowie die verschiedenen Hypothesen der geografischen und magnetischen Polverschiebung. Besonders wiederlegte er die falsche Behauptung der Polsprünge und ergründete die Ursache des Erdmagnetfeldes durch globale Betrachtung tatsächlicher geophysikalischer Verhältnisse in Verbindung mit den elektrodynamischen Gesetzmäßigkeiten. Seine Erkenntnisse zu Magnetfeldern von Erde, Planeten und Sonne sind in dem vorliegenden Buch veröffentlicht.Weitere Veröffentlichung:Grönlandnorden: Über die Verschiebung der Erdkruste - Ein Impakt mit globaler Wirkung (2018)

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.

Weitere Artikel vom Autor "Niemann, Carl"

Alle Artikel anzeigen