Wie lerne ich Spurenlesen? (kartoniertes Buch)

Ein praktischer Ratgeber zur Wiederentdeckung einer alten Kunst
ISBN/EAN: 9783833496394
Sprache: Deutsch
Umfang: 112 S., 21 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 0.8 x 21 x 14.8 cm
Auflage: 2. Auflage 2011
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
14,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Spurenlesen lernt man nur durch Spurenlesen, daran führt kein Weg vorbei. Niemand wird durch das Lesen irgendeines Buches und ohne jede Praxis zum Meister, erst recht nicht in der Kunst, die in den Boden geprägten Geschichten zu entziffern. Doch dieses Buch wird Sie auf den praktischen Weg mitnehmen und begleiten. Es wird Ihnen die beste Route verraten, sinnvolle Abkürzungen nennen und vor Fehlern warnen - und Ihre Reise somit erheblich einfacher machen. Irgendwann werden Sie dann dem Weg einer Maus über Schotter folgen können. Auch wenn Ihnen das jetzt vermutlich geradezu unmöglich oder wenigstens übersinnlich vorkommt, es ist machbar und nicht nur für einige besonders talentierte zu schaffen - jeder kann es lernen.
Hans-Jörg Kriebel, geboren am 30. August 1965, ist Diplom-Ingenieur und lebt im Oberbergischen Kreis (ca. 50 km östlich von Köln). Über viele Jahre hinweg hat er sich durch Neugier, intensive Beobachtung, Recherche und seine Jägerausbildung ein tiefes Wissen über Flora und Fauna sowie ökologische Zusammenhänge erarbeitet. Er hat als einer der wenigen Europäer das Kamana-Programm von Jon Young komplett absolviert und ist seit einigen Jahren Schüler von Tom Brown Jr., einem der besten lebenden Fährtenleser. Seine didaktischen Fähigkeiten erarbeitete sich Hans-Jörg Kriebel durch jahrelange Arbeit als Leiter von Jugendgruppen, deren Teilnehmer er immer wieder für die Natur begeistern konnte. In seiner Freizeit unterrichtet er die Fähigkeiten der Ureinwohner. Er ist immer offen für Neues und geht diesen Dingen gerne auf den Grund.