Spüren und Suchen (gebundenes Buch)

Eine Anleitung zum Rutengehen
ISBN/EAN: 9783837071238
Sprache: Deutsch
Umfang: 132 S., 5 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 1.1 x 21.7 x 15 cm
Auflage: 2. Auflage 2009
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
18,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Was ist dran am Rutengehen und Pendeln? Sind diese Phänomene wirklich so okkult, wie Skeptiker es darstellen? Oder handelt es sich um ganz natürliche Erscheinungen, die uns Rationalisten einfach fremd und rätselhaft erscheinen müssen? In diesem Buch werden die Dinge nüchtern und sachlich behandelt, ausgehend von der These, dass es sich um eine Sinneswahrnehmung handelt, die wir nicht mehr gepflegt haben a?" nämlich um unseren Spürsinn. Und was mit dem Spürsinn zu erspüren und zu erforschen ist, wird an Beispielen hier aufgezeigt. Wer mit Vernunft und Intuition an die Dinge herangeht, wird aus der Lektüre des Buches Gewinn ziehen und sich möglicherweise selbst mit dem Rutengehen beschäftigen wollen.
Der Autor ist Wissenschaftler mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium samt Promotion und Habilitation in Physik. Zuletzt war er Professor für Epidemiologie und Arbeitsphysiologie an der Universität Heidelberg. Hauptarbeitsgebiet: Früherkennung Chronischer Krankheiten, Gesundheitsvorsorge.