Pools (gebundenes Buch)

Faszination Wasser, Garten- und Ideenbücher BJVV
ISBN/EAN: 9783938100615
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S., 93 Fotos
Format (T/L/B): 2.3 x 30.6 x 24.3 cm
Auflage: 1. Auflage 2010
Einband: gebundenes Buch
49,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Diese Sammlung exquisiter Pools ist einzigartig auf dem deutschen Buchmarkt. Sie bietet einen exzellenten Überblick, was technisch möglich und optisch erstrebenswert ist. Hier präsentieren sich wahrlich traumhafte Schwimmbäder, die kaum einen Wunsch offen lassen. Doch sie stehen nicht für sich allein. In Verbindung mit den architektonisch anspruchsvollen Villen entstanden hochkarätige Ensembles. Diese Zeichen hoher Ingenieurskunst stehen im besten Sinn für ein unumwundenes Bekenntnis zum Luxus, denn sie zeigen eine Perfektion, die auf überflüssige Schnörkel und Protzerei verzichtet. Dieser Maxime puristisch klarer Formen sind die Architekten gefolgt. Sie lässt sich bemessen an dem unbedingten Gestaltungswillen und an der Raffinesse der technischen Details. 23 Anlagen sind in diesem Buch versammelt: Pools, die harmonisch in einen beneidenswert schönen Garten eingebettet sind oder für eine gelungene Symbiose zwischen Gebäude und Außenraum sorgen. Es sind Natur-Pools darunter, die sich selbst reinigen und dabei höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht werden. Andere verbreiten einen Hauch von Exotik, strahlen buddhistische Ruhe aus wie ein Badetempel oder beeindrucken mit ausgeklügelter Mechanik, zum Beispiel einer sich in den Pool hinein senkenden Terrasse. Diese Vielfalt, die sich überall in Deutschland verwirklichen lässt, ist überraschend. Sie bekennt sich zu einer schönen neuen Badewelt, die ein Fest ist für die Sinne.
Autor: Michael Breckwoldt Michael Breckwoldt wurde 1959 in Hamburg geboren. Er studierte Gartenbau, Literaturwissenschaft und Philosphie in Osnabrück und Hamburg. Als freier Journalist ist er BRIGITTE-Autor und hat sich auf Garten- und Pflanzenthemen spezialisiert und dazu schon mehrere Bücher geschrieben. Er betreibt ein Internet-Magazin mit informativen Themen rund ums Gärtnern und Kochen. Foto(s) von: Hilde Verbeke Nach ihrem Studium an der Sint-Lucas-Universität für Kunst und Design in Brüssel arbeitete die Belgierin zunächst als Industrie-Fotografin, konzentrierte sich mit den Jahren jedoch zunehmend auf die Fotografie von Gärten, Architektur und Innenraumdesign. Ihre Arbeiten werden vor allem in internationalen Garten- und Einrichtungsmagazinen publiziert, finden aber auch in ihren zahlreichen Büchern Platz.