0

Lauter Lauterbachs und die geheimnisvolle Saliera

Ein total gefährliches Ferienabenteuer, erzählt von Lisa Lauterbach, verbessert von Laura Lauterbach und von Levin!

Auch erhältlich als:
12,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783944936390
Sprache: Deutsch
Umfang: 196 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 21 x 13.4 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Lesealter: 8-12 J.
Einband: Paperback

Beschreibung

Lisa, Levin und Laura Lauterbach wollen die Ferien bei Oma und Opa an den bayerischen Badeseen verbringen. Doch plötzlich sind sie (samt Dackel Lilly!) mittendrin in einer abenteuerlichen Jagd nach der geheimnisvollen "Saliera" und merken: So prunkvoll diese auch ist, schon der Goldschmied, der sie geschaffen hat, schreckte vor keinem Verbrechen zurück. Drei clevere Kinder, ein aufgeweckter Dackel, üble Gauner, ein Salzfass, hinter dem alle her sind, und ein ganz und gar gewissenloser Goldschmied - ein Kinderkrimi rund um ein Werk von Weltrang und dessen unglaubliche Geschichte: Benvenuto Cellinis "Saliera", die heute im Kunsthistorichen Museum Wien steht. Ein Abenteuer, das die Leser von Oberbayern bis nach Wien und Florenz entführt.

Autorenportrait

Susanna Partsch studierte Kunstgeschichte, Ethnologie und Pädagogik in Heidelberg und arbeitete danach am Ludwigshafener Wilhelm-Hack-Museum. Seit 1985 lebt sie als freie Autorin in München und hat zahlreiche Kunstsachbücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene publiziert, darunter bei C.H. Beck: "Tatort Kunst - Über Fälscher, Betrüger und Betrogene". Für ihr Buch "Haus der Kunst" wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.